ADM regularly publishes press releases, interviews and articles, and other publications which are all archived on this page. The material found here is, unfortunately, only available in German.

PUBLICATIONS

Over the years, the ADM has published or co-authored a large number of books, standards and conference proceedings. The long list of our publications of the last 15 years can be viewed here. The list also includes other publications relevant to the industry.

BOOKS

Autoren: Rainer Schnell, Paul B. Hill, Elke Esser
Titel: Methoden der empirischen Sozialforschung
Untertitel: 11. Auflage
Jahr: 2018
Ort: Oldenbourg
Verlag: De Gruyter
ISBN: 978-3-11-057732-7
Bezugsquelle: https://www.degruyter.com/view/product/482026
Autoren: Marco Ottawa, Rochus Winkler
Titel: Kompetenzen für die Marktforschung
Untertitel: Was Marktforscher zukunftssicher macht
Jahr: 2018
Ort: Oldenbourg
Verlag: De Gruyter
ISBN: 978-3-11-051549-7
Bezugsquelle: https://www.degruyter.com/view/product/479598 
Herausgeber:

Jürgen Schupp, Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin
Christof Wolf, GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Mannheim

Titel: Nonresponse Bias
Untertitel: Qualitätsicherung sozialwissenschaftlicher Umfragen
Jahr: 2015
Ort: Wiesbaden
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden
ISBN: 978-3-658-10458-0
Bezugsquelle: https://www.springer.com
Herausgeber: ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.
Autoren: Kurt Behrens,
Axel Glemser,
Jochen Hansen,
Christiane Heckel,
Christian von der Heyde,
Oliver Hofmann,
Ute Löffler,
Prof. Dr. Gerd Meier
Titel: Stichproben-Verfahren in der Umfrageforschung
Untertitel: Eine Darstellung für die Praxis
2. aktualisierte und erweiterte Auflage 2014
Jahr: 2014
Verlag: Springer VS
ISBN: Softcover: 978-3-531-16445-8 eBooK: ISBN 978-3-531-18882-9
Bezugsquelle:

Erhältlich bei Ihrem Buchhändler

oder

Springer Customer Service Center GmbH
Haberstraße 7
69126 Heidelberg

Herausgeber: Prof. Dr. Rainer Schnell, Prof. Dr. Paul B. Hill, Dr. Elke Esser
Titel: Methoden der empirischen Sozialforschung
Untertitel: 9. aktualisierte Auflage
Jahr: 2011
Verlag: Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH, München
ISBN: 978-3-486-59106-4
Bezugsquelle: www.oldenbourg-verlag.de
Herausgeber: ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.
Autoren: Uwe Engel
Manuela Pötschke
Christiane Schnabel
Julia Simonson
Titel: Nonresponse und Stichprobenqualität
Untertitel: Ausschöpfung in Umfragen der Markt- und Sozialforschung
Jahr: 2004
Jahr: 2004
Ort: Frankfurt am Main
ISBN: 3-87150-897-7
Bezugsquelle: Publications Services, Hans H. Kopsch, Sonnemannstr. 8, 60314 Frankfurt a. M., T

NORMS

Herausgeber: DIN Deutsches Institut für Normung e.V.
Autoren: ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.
Titel: DIN SPEC 91368
Untertitel: Stichproben für wissenschaftliche Umfragen der Markt-, Meinungs- und Sozialforschung – Qualitätskriterien und Dokumentationsanforderungen / SONDERDRUCK
Jahr: 2017
Ort: Berlin
Verlag: Beuth Verlag GmbH
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin
Bezugsquelle:

Beuth Verlag GmbH
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Telefon 030 2601-0
Fax 030 2601-1260
www.beuth.de
kundenservice@beuth.de

Herausgeber: Austrian Standards Institute (ASI)
ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.
Titel: ÖNORM ISO 19731
Digital analytics and web analyses for purposes of market, opinion and social research
Untertitel: Vocabulary and service requirements

(ISO 19731:2017)

Jahr: 2017
Ort: Wien
Verlag:

Austrian Standards plus GmbH
Heinestraße 38
1020 Wien

ISBN: 978-3-85402-353-1
Bezugsquelle:

Austrian Standards plus GmbH
Heinestraße 38, 1020 Wien

E-Mail: sales@austrian-standards.at

Internet: www.austrian-standards.at/

Webshop: www.austrian-standards.at/webshop/

Herausgeber: Austrian Standards Institute (ASI)
Titel: EN 15707 Printmedienanalysen
Untertitel: Begriffe und Dienstleistungsanforderungen
Jahr: 2009
Ort: Wien
Verlag:

Austrian Standards plus GmbH
Heinestraße 38
1020 Wien

ISBN: 978-3-85402-180-3
Bezugsquelle:

Beim Verlag Austrian Standards plus GmbH

Internet: www.as-plus.at/publishing

Bestellnummer: ON-NP 230

oder über jede Buchhandlung.

Herausgeber:

DIN Deutsches Institut für Normung e.V.
Berlin (www.din.de)

Titel: DIN ISO 20252
Markt-, Meinungs- und Sozialforschung
Untertitel: Begriffe und Dienstleistungsanforderungen
(ISO 20252:2006)
Jahr: 2006
Ort: Berlin
Verlag:

Beuth Verlag GmbH, 10772 Berlin

Bezugsquelle:

www.beuth.de

Herausgeber: Austrian Standards Institute (ASI)
Österreichisches Normungsinstitut (ON)
Titel: Access Panels in der Markt-, Meinungs- und Sozialforschung
Untertitel: Begriffe und Dienstleistungsanforderungen (ISO 26362:2009)
Jahr: 2010
Ort: Wien
Verlag:

Austrian Standards plus GmbH
Heinestraße 38
1020 Wien

ISBN: 978-3-85402-223-7
Bezugsquelle:

Beim Verlag Austrian Standards plus GmbH

Internet: www.as-plus.at/publishing

Bestellnummer: ON-NP 231

oder über jede Buchhandlung.

Herausgeber: DIN Deutsches Institut für Normung e.V.
Titel: DIN 77500
Markt- und Sozialforschungs-Dienstleistungen
Jahr: 2003
Ort: Berlin
Verlag:

Beuth Verlag GmbH, 10772 Berlin

Bezugsquelle: www.beuth.de

CONFERENCE PROCEEDINGS

Herausgeber: Christian König, Jette Schröder, Erich Wiegand
Autoren: Prof. Dr. Thomas K. Bauer
Dr. Phillip Breidenbach
Karin Frößinger
Constantin Herfurth
Prof. Dr. Gerrit Hornung
Prof. Dr. Göran Kauermann
Prof. Dr. Florian Keusch
Prof. Dr. Frauke Kreuter
Dr. Martina Rengers
Thomas Riede
Evgenia Samoilova
Dr. Sandra Schaffner
Katharina Schüller
Sibylle von Oppeln-Bronikowski
Bernd Wachter
Erich Wiegand
Lara Wiengarten
Prof. Dr. Markus Zwick
Titel: Big Data
Untertitel:

Chancen, Risiken, Entwicklungstendenzen

Schriftenreihe der ASI – Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftlicher Institute

Jahr: 2018
Ort: Wiesbaden
Verlag: Springer VS
ISBN: 978-3-658-20082-4 bzw. 978-3-658-20083-1 (eBook)
Bezugsquelle: https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-20083-1
Herausgeber: Christian König, Matthias Stahl, Erich Wiegand
Autoren:

Sibylle von Oppeln-Bronikowski
Prof. Dr. Frank Faulbaum
Prof. Dr. Jürgen H.P. Hoffmeyer-Zlotnik
Bettina Klumpe
Christian Bertram und Sabine Köhler
Prof. Dr. Ulrich Kohler
Hartmut Scheffler
Dr. Angelika Scheuer
Dr. Nora Skopek
Prof. Dr. Christa Wehner
Prof. Dr. Markus Zwick

Titel: Human Resources
Untertitel:

Qualitätsaspekte der Ausbildung in der empirischen Forschung

Jahr: 2016
Ort: Wiesbaden
Verlag: Springer VS
ISBN: 978-3-658-12567-7
Bezugsquelle: www.springer-vs.de

Titel:Soziale Medien

Herausgeber: Christian König, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Matthias Stahl, GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Köln

Erich Wiegand, ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute, Frankfurt am Main

Untertitel:

Gegenstand und Instrument der Forschung

Jahr: 2014
Ort: Wiesbaden
Verlag: Springer VS
ISBN: 978-3-658-05326-0
Bezugsquelle: www.springer-vs.de
Herausgeber: Prof. Dr. Frank Faulbaum, Matthias Stahl, Erich Wiegand
Autoren: Dr. Andreas Czaplicki
Prof. Dr. Marcel Das
Prof. Dr. Frank Faulbaum
Prof. Dr. Marek Fuchs
Olaf Hofmann
Prof. Dr. Dr. Max Kaase
Prof. Dr. Beatrice Rammstedt
Hartmut Scheffler
Matthias Stahl
Dr. Ralf Tscherwinka
Erich Wiegand
Titel: Qualitätssicherung in der Umfrageforschung
Untertitel: Neue Herausforderungen für die Markt- und Sozialforschung
Jahr: 2012
Ort: Wiesbaden
Verlag: Springer VS
ISBN: 978-3-658-00514-6
Bezugsquelle: www.springer-vs.de
Herausgeber: Christian König, Matthias Stahl, Erich Wiegand
Autoren: Dr. Holger Bonin
Dr. Michael Bubik
Uwe Czaia
Boyan Genev
Richard Hilmer
Karsten Lamla
Petra Mackroth
Malte Ristau
Dr. Walter Ruhland
Dieter Sarreither
Hartmut Scheffler
Prof. Dr. Jürgen Schupp
Dr. Nico A. Siegel
Prof. Dr. Gert G. Wagner
Titel: Umfrageforschung
Entscheidungsgrundlage für Politik und Wissenschaft
Untertitel:

9. Wissenschaftliche Tagung, Schriftenreihe Band 8

Jahr: 2011
Ort: Bonn
ISBN: 978-3-86819-016-8
Bezugsquelle: GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Köln
Herausgeber: GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
Titel: Nicht-reaktive Erhebungsverfahren
Untertitel:

Schriftenreihe Band 1

Jahr: 2009
Ort: Bonn
ISBN: 978-3-86819-006-9
Bezugsquelle: GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
Dreizehnmorgenweg 42
53175 Bonn
Telefon 0228/2281-0
info@gesis.org
Preis: 10,- EUR   Stand: 2009
Herausgeber: GESIS, Bonn
Titel: Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung
Untertitel: 7. Wissenschaftliche Tagung
Jahr: 2007
Ort: Bonn
ISBN: 978-3-86819-000-7
Bezugsquelle: GESIS, Lennéstraße 30, 53113 Bonn
Herausgeber: Informationszentrum Sozialwissenschaften, 53113 Bonn
Titel: Datenfusion und Datenintegration
Untertitel: Tagungsbericht Band 10
Jahr: 2005
Ort: Bonn
ISBN: 3-8206-0148-1
Bezugsquelle: Informationszentrum Sozialwissenschaften, Lennéstrasse 30, 53113 Bonn
Herausgeber: Informationszentrum Sozialwissenschaften
Titel: Online-Erhebungen
Untertitel: Sozialwissenschaftliche Tagungsberichte Band 7
Jahr: 2003
Ort: Bonn
ISBN: 3-8206-0143-0
Bezugsquelle: Informationszentrum Sozialwissenschaften
53113 BonnTel.: 0228-22810

ARTICLES & INTERVIEWS

The ADM doesn’t only serve as a central contact for members and politicians – it also serves the public as an expert for developments in market and social research. Here you can read how the ADM board and management answer to questions from the trade press and how ADM’s views are expressed in the media.

ADM REAGIERT AUF DISKUSSION UM REPRÄSENTATIVITÄT
Meldung | marktforschung.de | 23. Oktober 2018 | Mit einem offenem Brief hat der ADM e.V. auf die Diskussion um Repräsentativität von Umfragen in den Medien reagiert. In diesem Brief appellieren Vorstand und Geschäftsführung, die Bezeichnung “repräsentativ” korrekt zu verwenden.

MARKTFORSCHER FORDERN MEHR SORGFALT BEI BERICHTEN ÜBER UMFRAGEN
Meldung | planung&analyse | 22. Oktober 2018 | Der ADM wendet sich in einem offenem Brief an Vertreter der Medien. Hierin fordern sie, sorgfältiger mit dem Begriff Repäsentativität umzugehen.

WACHTER ENGAGIERT SICH BEI EFAMRO
Meldung | planung&analyse | 11. Oktober 2018 | Vorstandsvorsitzender Bernd Wachter wurde zum Executive Board Member der European Research Federation (Efamro) gewählt.

VON TED BIS SOMMERZEIT
Beitrag | marktforschung.de | 18. September 2018 | Hört man von der Umfrage der EU-Kommission zur Sommerzeit, so muss man unwillkürlich an TED denken. Zumindest ging es uns so. Kennen Sie noch TED?

INNOVATION UND MARKTFORSCHUNG – DAS PASST ZUSAMMEN!
Beitrag | planung&analyse | 13. September 2018 | In einem Gastbeitrag erklärt ADM-Geschäftsführerin Bettina Klumpe wie Innovationen in der Branche das Anonymisierungsgebot keineswegs ausschließen (erschienen in planung&analyse 04/2018)

QUALITÄT HAT IHREN PREIS
Interview | markenartikel-magazin.de | 8. Juni 2018 | Vorstand Bernd Wachter über die Qualität in der Markt- und Sozialforschung.

AUCH DER ADM MUSS TRANSPARENTER WERDEN
Interview | marktforschung.de | 23. Mai 2018 | Bettina Klumpe spricht über Qualitätssicherung in der Markt- und Sozialforschung und die damit einhergehenden Aufgaben für den ADM.

BETRUG DARF NIEMALS VERSCHWIEGEN WERDEN
Bericht | marktforschung.de | 21. Mai 2018 | Klumpe: “Die Verbände können die Anforderungen zwar definieren, aber die Institute sind für deren Einhaltung und Umsetzung verantwortlich und haben eine forschungsethische Verantwortung gegenüber den verschiedenen Stakeholdern der Branche”. (Bericht zur 1. Konferenz zur Qualitätssicherung in der Markt-, Meinungs- und Sozialforschung)

QUALITÄT HAT IHREN PREIS
Bericht | planung&analyse | 19. Mai 2018 | “Qualität ist beständig und Qualitätsstandards ebenfalls.” (Bericht zur 1. Konferenz zur Qualitätssicherung in der Markt-, Meinungs- und Sozialforschung)

ZUR WIEDERVORLAGE – NACHWIRKUNGEN DES BETRUGSSKANDALS BEI CATI-DIENSTLEISTERN
Analyse | planung&analyse | 3. Mai 2018 | Klumpe und Wachter betonen die Wichtigkeit, Transparenz ernst zu nehmen und in der Branche zu leben.

WIR NEHMEN DIE FÜHRUNG IN DIE HAND
Interview | planung & analyse | 26. April 2018 | Bernd Wachter über die Konsequenzen der ‚Akte Marktforschung‘ in Form von Verbandsausschlüssen und Transparenz-Richtlinie.

DIE MARKTFORSCHUNG HAT WIE KAUM EINE ANDERE BRANCHE DAS RÜSTZEUG, DIE QUALITÄT VON UNDURCHSCHAUBAREN DATEN ZU BEURTEILEN
Interview | absatzwirtschaft.de | 8. März 2018 | ADM-Geschäftsführerin Klumpe spricht über die Veränderungsprozesse des Marktes.